Aktuelles

Auf dieser Seite versorgen wir Sie mit aktuellen Infos rund um die Themen Bienen, Imkerei und Natur. Schauen Sie regelmäßig vorbei oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed. Viel Spaß beim Stöbern...

Kennen Sie den Süßen Korb aus Uelsen?

am .

Der süße Korb aus Uelsen
Der süße Korb aus Uelsen

Guter Zweck, süßer Inhalt - der „Süße Korb“ aus Uelsen kann das ganze Jahr über erworben werden und ist ein Präsentkorb mit Produkten aus heimischer Herkunft. „Aus der Region - für die Region, selbst Hergestelltes und Besonderes“ lautet das Motto dieser Idee aus der Samtgemeinde Uelsen.

Der leckere selbstgemachte Fruchtaufstrich wird vom Heilpädagogischen Bauernhof „Hof Blekker“ abgenommen. Der Gewinn aus dem Verkauf fließt zu hundert Prozent zurück an die Einrichtung.

Selbstgemachte Liköre oder Honigwein (Met) aus heimischen Früchten und Honig werden von Mitgliedern des Vereins „Mein Afrikatraum e.V.“ beigetragen. Auch hier geht ein großer Teil aus dem Verkauf als Spende an den Verein zur Unterstützung eines Selbsthilfeprojektes in Tansania  (Arusha).

Der Honig wird von Mitgliedern des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. beigesteuert. Der Gewinn aus dem Verkauf geht zurück an den Verein und wird für die Jugendarbeit eingesetzt.

Weitere Produkte steuern die Traditionsbäckerei Möhlenkamp aus Neuenhaus und „Die Kleine Teepost“ aus Uelsen bei. Dazu gehören saisonales Gebäck oder Pralinen und selbstgemischte Teesorten wie zum Beispiel der „Uelsener Frühstückstee“. Wer ein nettes Geschenk und Mitbringsel im Wert von 20,- Euro benötigt kann beim „Imkerverein Uelsen und Umgebung“ unter der Telefon-Nummer 05942-999564 Kontakt aufnehmen.

Der Vorsitzende des Imkervereins Uelsen und Umgebung, Andreas Buter-Staib, überreichte bereits 65,- Euro an die Heilpädagogische Einrichtung Blekkerhof, 30,- Euro an den Imkerverein Uelsen und Umgebung für die Jugendarbeit und 10,- Euro an den Verein „Mein Afrikatraum“. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung.

Weitere Verkaufsstellen für den „Süßen Korb“ nach Bestellung:

  • Kleine Teepost, Bookesch 12, Uelsen
  • Mina Klomp, Steenebarg 3, Uelsen
  • Hannelore Damm, Rotdornstr. 3a, Wilsum
  • Bäckerei Möhlenkamp, Veldhausener Straße 22, Neuenhaus
  • Orthopädie und Schuhhaus Scheerhorn, Mühlenstraße 10, Uelsen
  • Andreas Buter-Staib, Birkenweg 36, Uelsen
  • Kaas- en Zuivelboerderij t´Hoepel, Uelserweg 113, 7663 TD Mander
  • Praktijk voor voeding & gezondheid, Goosenplein 1, NL- Den Ham
  • Medisch Centrum, Hoofdweg 132, NL- Westerhaar

 

Fahrt zum 35. Tag der Imker in Oldenburg mit Vorträgen von Dr. Pia Aumeier und Friedrich Karl Tiesler

am .

Der Imkerverein Oldenburg e.V., Verein zur Förderung des Natur- und Umweltschutzes durch Bienenhaltung, lädt am Sonntag, den 1. März 2015 zum 35. Tag der Imker ein. Der Tagesablauf gestaltet sich wie folgt: 

  • 09.30 Uhr Beginn der Veranstaltung, Begrüßung der Anwesenden, Vortrag von Dr. Pia Aumeier (Ruhr-Universität Bochum) zum Thema "Erfolgreich imkern - keine Kunst"
  • 12.00 bis 13.30 Uhr Pause, gemeinsames Mittagessen (Erbseneintopf zu Selbstkosten sowie extra Kaffee und Kuchen)
  • 13.30 Uhr Vortrag von Herrn Friedrich Karl Tiesler (Obmann für Zuchtwesen im Landesverband der Imker Weser-Ems und des Deutschen Imkerbund zum Thema "Varroaresistente Bienen - Stand der Forschung"
  • Zwischendurch gibt es die Möglichkeit zum Besuch einer imkerlichen Fach- und Verkaufsausstellung.
  • ca. 15.30 Uhr Ende der Veranstaltung

 Der Kostenbeitrag beträgt 3,- Euro. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen. Veranstaltungsort: Aula des Schulzentrums, Alexanderstr. 90 (Neues Gymnasium), Abfahrt A293 Oldenburg - Bürgerfelde

Der Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. wird Fahrgemeinschaften bilden, sodass wir gemeinsam die Veranstaltung besuchen können. Interessierte (auch Nichtimker) melden sich bitte bei Andreas Buter-Staib, Tel. 05942-999564, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. An- und Abfahrt wird ab ca. 07.00 Uhr am Birkenweg 36 in Uelsen sein.

Weihnachtsessen des Imkerverein Uelsen und Umgebung

am .

Da es zur Winterzeit für den Imker und die Imkerin nicht ganz so viel zu erledigen gibt, lud der Imkerverein am 27. November zum gemeinsamen Weihnachtsessen ein. Es wurde ein geselliger Abend mit schönen und lustigen Dönkes sowie einem guten Essen. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Weihnachtsessen des Imkerverein Uelsen und Umgebung 

Imkerverein auf dem Adventsmarkt der AWO – Showbeute und „Süßer Korb“ ein Hingucker

am .

Stand des Imkerverein Uelsen und Umgebung auf dem Adventsmarkt der AWOAm 23. November fand in Uelsen bei der AWO, der 6. Adventsmarkt statt. Auch der Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. war dieses Jahr erstmals mit einem Stand dabei. Joachim Elferink und Andreas Buter-Staib boten verschiedene Sorten Honig, selbstgemachten Honigwein (Met) und kleinere Geschenke an.

Die selbstgebaute Showbeute mit Fotografien aus dem Innenleben eines Bienenvolkes fand großen Anklang. So mancher Erwachsene und natürlich die Kinder lauschten gespannt den Geschichten von Joachim und Andreas über das Leben eines Bienenvolkes mit seiner Königin. Natürlich durfte dann erst einmal der Honig probiert werden.

Auch der „Süße Korb“ mit seinen regionalen Produkten fand bei den Besuchern reges Interesse. Der „Süße Korb ist ein Präsentkorb mit Produkten heimischer Herkunft. „Aus der Region - für die Region, selbst Hergestelltes und Besonderes“ lautet das Motto dieser Idee passend zur Weihnachtszeit.

Selbstgemachte Marmeladen sollen zukünftig vom Heilpädagogischen Bauernhof „Hof Blekker“ abgenommen werden. Der Gewinn aus dem Verkauf fließt zu hundert Prozent zurück. Selbstgemachte Liköre aus heimischen Früchten werden von Mitgliedern des Vereins „Mein Afrikatraum e.V.“ beigetragen. Auch hier geht ein großer Teil aus dem Verkauf als Spende an den Verein zur Unterstützung eines Selbsthilfeprojekts in Tansania (Arusha). Der Honig wird von Mitgliedern des Imkervereins Uelsen und Umgebung e.V. beigesteuert. Auch hier geht ein Teil zurück an den Verein und wird für die Jugendarbeit eingesetzt. Um das Projekt realisieren zu können, steuern die Traditionsbäckerei Möhlenkamp aus Neuenhaus, „Der kleine Teeladen“ in Uelsen und „feinerGenuss“ aus Uelsen ihre Produkte zu sehr günstigen Konditionen bei.

Der „Süße Korb“ kann auch direkt bei Joachim Elferink, Tel.: 05942 2452 oder Andreas Buter-Staib, Tel.: 05942 999564, bestellt bzw. erworben werden. 

 

Jahreshauptversammlung des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V.

am .

Am Mittwoch den 05.11.2014 fand die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Imkerverein Uelsen und Umgebung statt. Der Vorsitzende, Joachim Elferink, eröffnete die Veranstaltung und blickte auf ein aktives Jahr mit vielen neugewonnenen Mitgliedern zurück. Die Entwicklung des Vereins sei gut und immer mehr jüngere Menschen interessieren sich für die Themen Bienen, Honiggewinnung sowie die Bedeutung der Biene für die Natur und die Landwirtschaft.

Auch habe man mit der Einführung der regelmäßigen Klön-Abende die Möglichkeit geboten, Interessierten die Kontaktaufnahme zu erleichtern und Informationen rund um das Hobby Bienen zu sammeln. Ein Dankeschön geht an dieser Stelle auch an den AWO-Ortsverein, der für diese Veranstaltung seine Räumlichkeiten kurzfristig zur Verfügung stellte.

Die Schnupperstunden an dem für die Öffentlichkeit zugänglichen Bienenstand am Blekkerhof in Uelsen erfahren vor allem in der Ferienzeit großen Zulauf. Das Konzept „Was Sie schon immer über Bienen und Honig wissen wollten“ soll auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Die Termine für die Klönabende und die Schnupperstunden werden in Kürze auf der Vereins-Homepage www.imkerverein-uelsen-und-umgebung.de bekannt gegeben.

Auf der Jahrenshauptversammlung wurden dieses Jahr zyklusmäßig die Vorstandswahlen des Gesamtvorstands durchgeführt. Da sich Joachim Elferink nach vielen Jahren intensiver und erfolgreicher Vereinsarbeit nun langsam aus dem aktiven ersten Vorsitz zurückziehen möchte, ließ er sich zunächst als zweiten Vorsitzenden aufstellen um den neuen ersten Vorsitzenden Andreas Buter-Staib in seiner Arbeit zu unterstützen. Als Schatzmeister wurde Gerd Paaschen und als Schriftführer wurde Jan Klomp wieder gewählt.

Der neue Vorstand des Imkerverein Uelsen und Umgebung e.V. - von links: Jan Klomp, Gerd Paaschen, Joachim Elferink, Andreas Buter-Staib